Lernort Natur beim Enzberger Kindergarten "Rgenbogen"

Erstellt am 26.02.2019

Mühlacker-Enzberg

Der traditionelle Waldtag des Enzberger Kindergartens „Regenbogen“ fand dieses Jahr auf dem waldnahen Grundstück von Wildtierschützer Frank Friedmann statt, der gemeinsam mit Jäger Hans-Dieter Seibel, den Kindern einen erlebnisreichen Vormittag rund um die unterschiedlichen, heimischen Tiere ihrer Umgebung bot.

Unterstützt wurden sie durch die JV mit Präparaten und Materialien. Die Kinder waren bestens vorbereitet, verantwortungsvoller Umgang mit der Natur und zu wissen, wo die Nahrung herkommt, wurde im Vorfeld vermittelt Münsterländerin „Jessy“ begeisterte die Kinder, indem sie nicht müde wurde, ein schweres Felldummy zu apportieren.

Lernort Natur
__________________
Bild: Mühlacker Tagblatt

Erstellt am 28.02.2019
Zurück zur Übersicht