Kinderferienprogramm der Gemeinde Illingen

Erstellt am 08.08.2019

Kinderferienprogramm der Gemeinde Illingen

Bereits zum wiederholten Mal ging es im Rahmen des Kinderferienprogamms der Gemeinde Illingen am Donnerstag, den 8.8.2019 mit dem Jäger in den Wald.

Die Jäger der Reviere Illingen 1 und Schützingen mit den Pächtern Britta Behr, vertreten durch Horst Maier, Walter Geist und Elke Herentrey nahmen wieder das Kinderferienprogramm zum Anlass, den Kindern unseren heimischen Wald mit seinen Tieren näher zu bringen. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich 21 Kinder im Ortskern von Schützingen. Hier wurden sie von den Jägern mit dem Jagdhornsignal „Jäger sammeln“ begrüßt bevor es mit einer Schnitzeljagd los ging Richtung Jagdhütte Behr. Unterwegs wurde ein Dachsbau näher begutachtet und nach vielen Fragen zu Pflanzen, Bäumen und Wild und einigen „falschen Fährten“ traf man dann an der Jagdhütte ein. Nach einer kleinen Trinkpause ging es zum Waldläuferparcours, auf dem einige Baumarten, Fährten und heimische Wildarten erraten werden mussten. Nach einem kurzen Fußmarsch zurück in den Ort ließen sich die Kinder und ihre Begleiter zum Abschluss im „Metterblick“ eine Wurst und ein Eis schmecken. Jedes Kind durfte eine Urkunde mit einem Gruppenbild sowie Malbücher und Süßigkeiten mit nach Hause nehmen.

Das schönste Kompliment für die beteiligten Jäger war die Frage der Kinder, ob es im nächsten Jahr eine Wiederholung dieses lustigen und informativen Nachmittags gibt.
__________________________________

Text & Bild: Walter Geist

Erstellt am 12.08.2019
Zurück zur Übersicht